FANDOM


Die Sozialleistungsträger sind verpflichtet, darauf hinzuwirken, dass - jeder Berechtigte die ihm zustehenden Leistungen in zeitgemäßer Weise, umfassend und zügig erhält (§17 Abs. 1 S. 1 Nr. 1 SGB I)

- die zur Ausführung der Sozialleistungen erforderlichen sozialen Dienste und Einrichtungen rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen (§17 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 SGB I)

- der Zugang zu den Sozialleistungen möglichst einfach gestaltet wird, insbesondere durch Verwendung allgemein verständlicher Antragsformulare (§17 Abs. 1 S. 1 Nr. 3 SGB I)

- ihre Verwaltungs- und Dienstgebäude frei von Zugangs- und Kommunikationshürden sind (§17 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 SGB I)